Frauke Scheunemann - Welpenalarm

Kurzbeschreibung:

 

Merkt denn außer mir niemand, dass dieser kleine Mensch zum Himmel stinkt? Im wahrsten Sinne des Wortes! Brrr, es ist unerträglich, meine empfindliche Dackelnase schmerzt schon richtig. Ich beschließe, der Ursache für dieses Problem selbst auf den Grund zu gehen, und zerre an Henris Hose. Kurz darauf halte ich sie in der Schnauze. Jetzt noch weg mit der Windel, so macht Carolin das schließlich auch immer. Apropos Carolin – in diesem Moment biegt sie um die Ecke und stürzt sich mit einem Schrei auf mich: »Herkules, du böser, böser Hund! Komm sofort raus aus der Wiege!« Sie packt mich am Nacken und gibt mir einen Klaps auf den Po. Beleidigt jaule ich auf und verkrieche mich in mein Körbchen. Ich hab´s ja gleich gewusst: dieses neue Baby würde nur Ärger bringen!


Rezension:


Nach Dackelblick und Katzenjammer ist das der dritte Roman von Frauke Scheunemann der uns in die Welt von Dackelmix Herkules entführt und uns die Welt aus Sicht eines kleinen Hundes näher bringt!


Zog in Dackelblick Herkules bei Frauchen Carolin ein, und erlebt Herkules in Katzenjammer die Tücken des Zusammenziehens so erleben wir jetzt eine tief greifende Veränderung für Herkules! Wie uns Titel und Klappentext verdeutlichen, geht es hier um Schwangerschaft und Baby! Wie schon in den vorherigen Büchern erfahren wir auf humorvolle Weise wie Herkules die Schwangerschaft und die ersten Babywochen erlebt! Doch nicht nur das! Auch erfahren wir dank Herkules, ob es den Weihnachtsmann wirklich gibt, und was das für Bäume sind, an denen man NICHT das Bein heben darf! Viele Protagonisten aus den ersten Büchern begegnen uns wieder, und natürlich werden wir in einer solchen Geschichte auch mit Schwiegermüttern und deren Nettigkeiten konfrontiert!

 

Fragen werden tiefgründig mit Herrn Beck den alten, allwissenden Kater erörtert! Besonders toll allerdings gefällt mir in diesem Buch, wie die tiefe Freundschaft zwischen Kind und Hund thematisiert wird, und auch das Gefühlschaos, das Luisa die Tochter von Marc erlebt, nachdem das Geschwisterchen geboren wird! Welche Abenteuer das nach sich zieht, werde ich hier nicht verraten, nur soviel sei gesagt, es gibt eine ganz schöne „Schweinerei“!


Der Schreibstil von Frauke Scheunemann ist gewohnt flüssig, und mir und vielen anderen auch aus Anne Hertz Romanen bekannt! Die Geschichte ist angenehm zu lesen und auch wunderbar verständlich, ohne die vorherigen Romane gelesen zu haben! Wenn man die vorherigen Romane gelesen hat, könnte die Geschichte um Herkules allerdings etwas die Würze und den Humor verlieren, wie man sie noch zu Beginn hatte. Da war es doch eine ganz neue Sichtweise, einen ganzen Roman aus Hundesicht zu lesen! Zu guter Letzt bleibt die Geschichte offen und das Ende lässt Band 4 schon erahnen! Ich selbst finde Herkules wunderbar und freue mich auf den nächsten Band!


Klare Kaufempfehlung von mir, nicht nur für Hundefreunde, sondern für alle! 

 

Nici

 

Welpenalarm ist am 19. März 2012 bei Page & Turner erschienen, und als Paperback, Ebook und Hörbuch erhältlich.

 

ISBN: 978-3-442-20391-8

 

Zum Verlag

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0