[Rezi] Erik Kellen - GezeitenZauber

Kurzbeschreibung:

 

Die Vergangenheit kehrt zurück, um die Zukunft zu verschlingen.

"Mein Name ist Liran. Man hat mich geschickt, um dich zu beschützen." 
Eine Böe fegte durch den Wald, riss welkes Laub mit sich, das unruhig zwischen den Stämmen tanzte. 

Als Nilah van Arten mit ihrem Vater zur Beerdigung ihrer Großmutter nach Irland reist, ahnt sie nicht, dass ihr Leben sich für immer verändern wird. Ein seltsamer Brief, ein rätselhafter Junge auf der Totenfeier, ein scheinbar zugemauertes Zimmer - damit fängt es an. Doch Nilah ist längst zwischen die Fronten der Vergangenheit und der Zukunft geraten. In einen Kampf, der über zwei Jahrtausende ruhte, nun aber umso erbitterter wieder aufgeflammt ist. Zwei Männer stürzen ihre Welt ins Chaos. Der eine will ihre Seele vernichten, der andere beschützt sie mit Leidenschaft und wilder Magie. Denn in Nilahs Blut ist das größte Geheimnis aller Zeiten verborgen.

 

Quelle: Amazon

Rezension:

 

Erik Kellen feiert mit diesem Buch sein Debüt, doch das ist ihm keinesfalls anzulesen. Ich habe vorher noch nie eine derart ausdrucksstarke Geschichte in den Händen gehalten. Die Sprache ist sehr bildhaft und man wird praktisch in die Geschichte eingesogen um genau neben den Personen wieder aufzutauchen und alles Hautnah mitzuerleben. Es ist wirklich faszinierend und geheimnisvoll. Er beschreibt alles unglaublich detailliert, aber auf eine Art und Weise, die es keinesfalls langweilig erscheinen lässt, sondern mich eher in Atemlosigkeit über die Faszination der Bildkraft versetzte. Erik Kellen wechselt auch während des Erzählens zwischen den Personen, um uns einen Einblick in die verschiedenen Köpfe zu gewähren. Das sorgte bei mir dafür, dass mir die einzelnen Figuren noch viel echter vorkamen. Jede Figur hat sein eigenes kleines Schicksal und wird dabei kurzzeitig begleitet. Außerdem ist alles mit sehr vielen Emotionen behaftet, was das Lesen für mich zu einem richtigen Abenteuer werden ließ. Leider fielen mir allerdings auch in dieser Geschichte ein paar kleine Rechtschreibfehler auf. Doch ich finde, dass das der Geschichte auf keinen Fall die Lesefreude nimmt, zumindest mir nicht. Ich bin wirklich sehr gespannt auf den zweiten Teil und wie es mit den beiden Hauptfiguren weitergeht.

 

Fazit:

 

Alles in allem eine wahnsinnig tolle Fantasiegeschichte, die mich mit Facettenreichtum und viel Liebe zum Detail einfach in ihren Bann gezogen hat. 

Infos zum Buch:

 

Verlag: Selfpublished

Seiten: 378

ASIN:  B00ARK1Q4M

Preis: 2,99€ Ebook

Kommentar schreiben

Kommentare: 0